eiko_icon Brennende Landmaschinen in der Halle.

Brand Mittel
Zugriffe 2756
Einsatzort Details

Markranstädt, Nordstraße
Datum 09.01.2024
Alarmierungszeit 11:45 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Pager und Sirene
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Markranstädt
Ortsfeuerwehr Lindennaundorf
Ortsfeuerwehr Döhlen/Quesitz
Ortsfeuerwehr Gärnitz
Ortsfeuerwehr Großlehna/Altranstädt
Ortsfeuerwehr Schkölen/Räpitz
Berufsfeuerwehr Leipzig
    Freiwillige Feuerwehr Stadt Lützen
      Freiwillige Feuerwehr Markkleeberg
        Freiwillige Feuerwehr Zwenkau
          Polizei Sachsen
            Rettungsdienst Landkreis Leipzig
              Stellv. Kreisbrandmeister
                Erkundungszug Landkreis Leipzig - CBRN
                  FTZ Landkreis Leipzig
                    Kreisfeuerwehrverband Landkreis Leipzig
                      Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg
                        Freiwillige Feuerwehr Dölzig
                          Drohnenstaffel Landkreis Leipzig
                            Technischer Dienst IUK Landkreis Leipzig
                              Fahrzeugaufgebot   HLF20/16 Markranstädt  ELW1 Markranstädt  GW-L 2 Markranstädt  DLAK Markranstädt  LF16/12 Lindennaundorf  MTW Lindennaundorf  LF8/6 Döhlen/Quesitz  MTW Döhlen/Quesitz  LF8-TS Gärnitz  MTW Gärnitz  HLF10 Großlehna/Altranstädt  MTW Großlehna/Altranstädt  TSF-W Schkölen/Räpitz

                              Einsatzbericht

                              Die Feuerwehren Markranstädt, Lindennaundorf und Großlehna wurden heute gegen 11:45 Uhr zu einem Brand einer Landmaschinenhalle in die Markranstädter Nordstraße alarmiert.
                              Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung durch die Einsatzkräfte bestätigt werden. Nach dem Eintreffen bestätigte sich die Lage durch den Einsatzleiter.

                              Eine Lagerhalle in der Größe von ca. 50x20 Metern stand in Teilbereichen in Flammen.

                              Daraufhin erfolgte eine umfangreiche Nachalarmierung von Kräften und Mitteln sowie eine Stichworterhöhung auf B3 Großbrand.

                              In der Spitze waren 6 Rohre im Einsatz. Davon 4 C-Rohre im Innenangriff und 2 Rohre über die Drehleitern der Feuerwehren Markranstädt und Böhlitz-Ehrenberg als Riegelstellung. In der Halle brannten ein Mähdrescher, 2 Traktoren, 1 PKW sowie diverse Anbaugeräte. Im angrenzenden Hallenteil waren verschiedene Düngemittel in Bigpacks gelagert. Diese wurden von den Einsatzkräften in Sicherheit gebracht.

                              Durch die mitalarmierte Drohnenstaffel des Landkreises wurden verschiedene Aufnahmen aus der Luft gemacht. So konnten die Einsatzkräfte gezielt eingesetzt werden. Ebenfalls im Einsatz war der ELW 2 des Landkreises sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister Alexander Hecking, der die Einsatzleitung vor Ort unterstützte. Die Bürgermeisterin der Stadt Markranstädt und ihre Pressesprecherin machten sich ebenfalls ein Bild von der Lage vor Ort.

                              Aufgrund der starken Rauchentwicklung führte das Erkundungsfahrzeug der Feuerwehr Elstertrebnitz verschiedene Messungen in der Umgebung durch. Diese konnten glücklicherweise "ohne Befund" ausgewertet werden.

                              Zum Austausch der gebrauchten Atemschutzgeräte wurde das Feuerwehrtechnische Zentrum angefordert.

                              In der Spitze waren ca. 120 Einsatzkräfte im Einsatz.

                               

                               

                              Quelle: Bild & Text Pressedienst Kreisfeuerwehrverband Landkreis Leipzig

                               

                              Einsatzbilder

                               
                               

                              Notruf

                              112

                              Kontakt


                              Freiwillige Feuerwehr Markranstädt
                              Stadt Markranstädt
                              Markt 1
                              04420 Markranstädt

                              +49 34205-610
                              +49 34205-61145
                              info@feuerwehr-markranstaedt.de

                              Kontakt


                              Freiwillige Feuerwehr Markranstädt
                              Stadt Markranstädt
                              Markt 1
                              04420 Markranstädt

                              +49 34205-610
                              +49 34205-61145
                              info@feuerwehr-markranstaedt.de

                               

                               

                              Impressum | Datenschutz | Sitemap